BLA bietet den beauftragten Agenten Nettopreise an. Es liegt im Ermessen des Agenten zu entscheiden, welche Marge er auf diesen Nettopreis anwendet.


Zahlungsmethode

20% des Rechnungsbetrages sind zur Bestätigung der Buchung erforderlich. Ein zusätzlicher Betrag von 30% wird einen Monat vor Beginn des Kurses gezahlt. Der Restbetrag wird zwei Wochen vor der Ankunft des Schülers gezahlt.


Stornierungsbedingungen

Es wird eine Stornogebühr in der folgenden Form erhoben:

keine Stornogebühren, wenn die Kündigung mehr als 4 Monate vor Kursbeginn erfolgt;

20% Stornogebühr, wenn die Kündigung mehr als einen Monat vor Kursbeginn erfolgt;

50% Stornogebühr, wenn die Kündigung mehr als eine Woche vor Beginn des Kurses erfolgt;

Eine Rückerstattung erfolgt nicht, wenn die Kündigung weniger als eine Woche vor Kursbeginn erfolgt.

Obligationen

Der Anwerber wird potenziellen Studenten genaue und vollständige Informationen über BLA präsentieren.

Der Personalvermittler stellt jedem vermittelten Studenten eine Rechnung aus, in der die einzelnen zu zahlenden Gebühren deutlich aufgeführt sind. Eine Kopie dieser Rechnung wird der BLA zur Verfügung gestellt.

Die aktive Kommunikation zwischen der BLA und dem Anwerber wird aufrechterhalten und die BLA wird mit allen erforderlichen Informationen über die Studenten versorgt (je nach Verfügbarkeit und Bedarf).

Die BLA übernimmt keine Kosten für Werbung oder Promotion.

BLA verpflichtet sich, innerhalb von vierundzwanzig Stunden nach Eingang der vollständigen Zahlung aller Gebühren ein Annahmeschreiben auszustellen und an den Personalvermittler zu senden.

Es liegt im Ermessen von BLA, Buchungen anzunehmen oder abzulehnen, wenn die zur Bildung einer Klasse erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.